AUTOMATION UND ROBOTERTECHNOLOGIE SIND SCHLÜSSEL ZUR ZUKUNFT

DIE GESCHICHTE2019-03-19T16:20:17+02:00

2017 stieg die Zahl der Industrieroboter mit 30% mit Kina und Japan als grösste Abnehmer. Dänemark folgt schön mit, und lag 2017 mit 774 neuen Robotern auf dem sechsten Platz der Welt – Zahl der Roboter pro Mitarbeiter nach gemessen.

Es gibt mehrere Gründe, weshalb die Investitionen von Robotern steigend sind. Die Auswahl der Standardlösungen sind markant grösser geworden, und das hat einen positiven Effekt auf sowohl Qualität als auch Preise. Die Roboter werden allmählich flexibler und können leicht darauf umgestellt werden, neue Aufgaben zu lösen.

Die Inspektionsteknologien sind sowohl billiger als auch entwickelter geworden und sichern damit eine bessere und homogenere Qualität. Nach und nach wird es sich lohnen, kleine Seriengrössen selbst zu automatisieren – nur die richtige Roboterlösung muss gewählt werden.

Die Möglichkeiten sind zahlreich und warten nur auf Nutzung. Trotzdem zögern viele Unternehmen anzufangen. Wie findet man z.B. einen Roboter, der sowohl Flow, Hygieneforderungen, Taktzeiten und TCO  ( Total Cost of Ownership) einkalkuliert? Kann der Roboter überhaupt in die jetzige digitale Infrastruktur des Unternehmens integriert werden? Wie ändert man die Kultur in einer Organisation, wenn ein Roboter einzieht? Vielleicht fokussiert das Unternehmen auf einen Prozess auf einer Stelle der Firma, obwohl der aufgelegte Prozess und die entsprechende smarte Lösung vielleicht auf einer ganz anderen Stelle zu finden sind.

Als unberufene Berater helfen wir Ihnen mit der Navigation der Reise gegen mehr Automation und mehr Roboter. Wir stellen Ihr Potential fest, und mit diesem als Ausgangspunkt führen wir Sie durch die richtigen Prozesse – mit Respekt für Ihr Unternehmen und Ihre Strategie.